Rennregeln - sr-kartbahn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Regeln
Unsere Karts sind keine Autoscooter!

Bei grober Missachtung wird eine Renndisqualifikation ausgesprochen.

Allgemeine Hinweise:
Kostenloser Leihhelm, immer mit frischer Baumwollmaske (Sturmmaske kann für 2.-€ bei der Anmeldung erworben werden.)
Für Rennkartbetrieb sind die DMSB-Sicherheitsrichtlinien einzuhalten.
Sicherheitshinweise durch unsere Rennleitung beachten.

In Fahrbetrieb: Boxengasse in Schrittgeschwindigkeit befahren, Ampelsignale beachten!

Orange Lampe blinkt = Überholverbot, Gefahr, langsam fahren

Rote Lampe an = Rennende, Boxengasse anfahren

Blaue Flagge = Überholen zulassen

Die Rennleitung beobachtet immer den Fahrbetrieb
„Dreher“ auf der Strecke, sonstige Probleme haben, Arm hoch! 

Bitte niemals aus dem Kart im Rennbetrieb und selbständig in der Boxergasse aussteigen.

Crash! Rennleitung stoppt das Rennen und unser Personal wird Ihnen zu Hilfe kommen.

Alkoholisierte Personen und anderweitig eingeschränkte und beeinflusste Personen sind ausgeschlossen, ebenso riskante Fahrweisen werden niemals toleriert!
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü